Fehlermeldung

  • Deprecated function: Return type of DatabaseStatementBase::execute($args = [], $options = []) should either be compatible with PDOStatement::execute(?array $params = null): bool, or the #[\ReturnTypeWillChange] attribute should be used to temporarily suppress the notice in require_once() (line 2244 of /is/htdocs/wp1191428_2XZYR8LFKM/www/dgthg.de/includes/database/database.inc).
  • Deprecated function: Return type of DatabaseStatementEmpty::current() should either be compatible with Iterator::current(): mixed, or the #[\ReturnTypeWillChange] attribute should be used to temporarily suppress the notice in require_once() (line 2346 of /is/htdocs/wp1191428_2XZYR8LFKM/www/dgthg.de/includes/database/database.inc).
  • Deprecated function: Return type of DatabaseStatementEmpty::next() should either be compatible with Iterator::next(): void, or the #[\ReturnTypeWillChange] attribute should be used to temporarily suppress the notice in require_once() (line 2346 of /is/htdocs/wp1191428_2XZYR8LFKM/www/dgthg.de/includes/database/database.inc).
  • Deprecated function: Return type of DatabaseStatementEmpty::key() should either be compatible with Iterator::key(): mixed, or the #[\ReturnTypeWillChange] attribute should be used to temporarily suppress the notice in require_once() (line 2346 of /is/htdocs/wp1191428_2XZYR8LFKM/www/dgthg.de/includes/database/database.inc).
  • Deprecated function: Return type of DatabaseStatementEmpty::valid() should either be compatible with Iterator::valid(): bool, or the #[\ReturnTypeWillChange] attribute should be used to temporarily suppress the notice in require_once() (line 2346 of /is/htdocs/wp1191428_2XZYR8LFKM/www/dgthg.de/includes/database/database.inc).
  • Deprecated function: Return type of DatabaseStatementEmpty::rewind() should either be compatible with Iterator::rewind(): void, or the #[\ReturnTypeWillChange] attribute should be used to temporarily suppress the notice in require_once() (line 2346 of /is/htdocs/wp1191428_2XZYR8LFKM/www/dgthg.de/includes/database/database.inc).

Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie wählt neue Vorstandsmitglieder

Auf der virtuellen, 50. Jahrestagung der deutschen Fachgesellschaft Herzchirurgie wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung der neue erste Vizepräsident gewählt und drei Beisitzer des Vorstands im Amt bestätigt.


Seit dem 26. Februar 2021 ist Prof. Dr. med. Andreas Böning neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie e.V. (DGTHG). Die kommenden zwei Jahre wird der Direktor der Klinik für Herz-, Kinderherz- und Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Gießen und Marburg GmbH, Standort Gießen, die medizinische Fachgesellschaft führen. Der neue DGTHG-Präsident erklärte, dass er insbesondere die wissenschaftliche Forschungsarbeit sowie die Nachwuchsförderung während seiner zweijährigen Präsidentschaft in den Fokus nehmen wolle. Böning folgt satzungsgemäß in das Amt des Präsidenten Prof. Dr. med. Jan Gummert, Direktor der Klinik für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie am Herz- und Diabeteszentrum NRW, der ab sofort die Funktion als 2. Vizepräsident wahrnehmen wird. Neu gewählt wurde Prof. Dr. med. Volkmar Falk, Direktor der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie am Deutschen Herzzentrum Berlin, der das Amt des 1. Vizepräsidenten bis zum Jahr 2023 bekleiden wird.

Weiterhin im Amt bleiben Prof. Dr. Andreas Markewitz, als Sekretär der DGTHG, Prof. Dr. Markus Heinemann als Editor der wissenschaftlichen Fachzeitschrift The Thoracic and Cardiovascular Surgeon, und der Schatzmeister Dipl.-Kfm. Dirk Bach. Für die Amtsperiode von zwei weiteren Jahren wurden die BeisitzerInnen Dr. Gloria Färber, Leitende Oberärztin der Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie am Universitätsklinikum Jena; Prof. Dr. Boulos Asfour, Direktor der Abteilung für Kinderherzchirurgie am Deutschen Kinderherzzentrum UK Bonn, und Priv.-Doz. Dr. Maximilian Lühr, Facharzt der Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie am UK Köln.


Prof. Dr. Andreas Böning, Direktor der Klinik für Herz-, Kinderherz- und Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Gießen und Marburg GmbH, Standort Gießen, ist neuer DGTHG-Präsident.
Bild: DGTHG

Die Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie e.V. (DGTHG) mit Sitz in Berlin ist eine gemeinnützige, wissenschaftliche, medizinische Fachgesellschaft, deren Ziele u.a. der Förderung der Wissenschaft und Weiterentwicklung von Therapien auf dem Gebiet der Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie sind. Zu den weiteren Hauptaufgaben zählen die Durchführung von Weiter- und Fortbildungsprogrammen, Erstellung medizinischer Leitlinien, Förderung von Nachwuchskräften und die Ausrichtung medizinischer Fachtagungen. Als Vertretung der über 1.000 in Deutschland tätigen und in der DGTHG organisierten Thorax-, Herz- und Kardiovaskularchirurgen stehen die Verantwortlichen der Fachgesellschaft für einen Dialog mit der Öffentlichkeit, Politik und Wirtschaft zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.dgthg.de und unter
Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG)
Regina Iglauer-Sander, M.A.
Pressereferentin DGTHG
c/o Coaching+Communication Erdmannstr. 6
10827 Berlin
Fon 030/788904-64
Fax 030/788904-65 presse@dgthg.de