Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie sehr herzlich auf den Internetseiten der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie begrüßen.
Hier finden Sie Aktuelles, Patienteninformationen, Veranstaltungstermine und viele weitere interessante Themen der DGTHG und der Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie.
Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Harringer
Präsident

weitere Videos finden Sie hier >>

 

News

22.09.2017: Aktualisierte medizinische ESC/EACTS Leitlinie zur Behandlung von Herzklappenerkrankungen stärkt die Patientensicherheit durch Bestätigung der Empfehlungen für das Herz-Team und bewährte Strukturmerkmale

(22.09.2017, Berlin) Interdisziplinärer Austausch und fachgebietsübergreifende Kooperation bedeuten für den Patienten in jedem Fall die bestmögliche Beratung und führen zu einer auf ihn abgestimmten Therapieempfehlung. So sieht und bestätigt es auch die jüngst aktualisierte Leitlinie For the management of valvular heart disease der European Association for Cardio-Thoracic Surgery (EACTS) und der European Society of Cardiology (ESC), welche anlässlich eines der größten internationalen herzmedizinischen Kongresse im August 2017 in Barcelona vorgestellt wurde.

21.09.2017: Bypass – Lebensbrücke für das Herz; keine Angst vor der Herz-Operation

Unser Herz: faustgroß, ca. 350 Gramm schwer und unermüdlicher Motor des menschlichen Körpers. Im Laufe eines Menschenlebens pumpt dieses faszinierende Hohlorgan mit bis zu drei Milliarden Schlägen etwa 250 Millionen Liter Blut durch den Körper. Eine der häufigsten Herz-Erkrankungen in den westlichen Industrieländern ist die Koronare Herzkrankheit (KHK). Herzchirurg und Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie, Dr. Andreas Beckmann, gibt Antworten zur Koronaren Herzkrankheit und zu einer der invasiven Behandlungsmaßnahmen: der Bypass-Operation des Herzens.

08.06.2017: Fachgesellschaft Deutscher Herzchirurgen würdigt Forschungsleistungen der Herzmedizin

Alljährlich können sich Mediziner und Wissenschaftler auf renommierte Forschungs- und Förderpreise sowie Auszeichnungen bewerben, die von der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG) selbst oder in Kooperation mit weiteren medizinischen Fachgesellschaften (Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie) bzw. Organisationen (Deutsche Herzstiftung) als Anerkennung vielfältiger wissenschaftlicher Leistungen verliehen werden. Dotiert sind die Preise mit Forschungsgeldern und -stipendien.

Seiten