DGTHG-Akademie: Koronare Herzerkrankung II

In diesem Seminar werden fortgeschrittene Assistenzärzte bzw. junge Fachärzte angesprochen, denen die praktischen Fähigkeiten der Myokardrevaskularisation mit und ohne extrakorporaler Zirkulation am lebenden Großtiermodell (Schwein) vermittelt werden. Neben den einführenden theoretischen Grundlagen ist vor allem ausreichend Zeit die operationstechnischen Schritte zu üben und entsprechende Tipps und Tricks vermittelt zu bekommen.

LERNZIELE
Grundlagenwissen und Operationstechniken zur koronaren Herzerkrankung
OP-Nahttechniken
Allgemeine und spezielle Anastomosentechniken
ZIELGRUPPE
Fachärzte/innen für Herzchirurgie sowie Assistenzärzte/innen in der fortgeschrittenen Weiterbildung zum Facharzt für Herzchirurgie (mindestens 4. Weiterbildungsjahr)
Sonntag, Juni 21, 2020 - 08:00 bis Dienstag, Juni 23, 2020 - 17:00
Beichlingen